PAG Klimaanlagenöl 100 R-1234 YF

Artikelnummer: 20736

Für Klimaanlagen, die mit Kältemitteln vom Typ R1234yf bzw. R134a befüllt sind, sowie für Hybridfahrzeuge, die mit R1234yf befüllt sind und in denen elektrisch- und riemengetriebene Klimakompressoren verwendet werden.

Achtung
Kann allergische Hautreaktionen verursachen
Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung
GHS07

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Dieser Artikel ist ausschließlich für Geschäftskunden bei unseren Vertriebspartnern erhältlich. Über Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie schnell Ihren Vertriebspartner vor Ort. Starten Sie gleich Ihre Anfrage.

Details

Vollsynthetisches Öl auf Basis von Polyalkylenglykol (PAG). Zur Schmierung, Abdichtung und Kühlung gleitender und rotierender Teile in Kältekompressoren bzw. Kältemittelkreisläufen von Pkw- und Nfz-Klimaanlagen. Mischt sich sehr gut mit Kältemitteln vom Typ R1234yf bzw. R134a. Ist hygroskopisch, nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft auf und wird deshalb unter Stickstoff abgefüllt. Erfüllt die Anforderungen wichtiger Kältekompressoren- und Kälteanlagensystemhersteller. Ermöglicht dank fluoreszierender Farbe das schnelle Auffinden von Leckagen per UV-Lampe.

Zusatzinformation

Inhalt 250 ml
Ölart vollsynthetisch
Anwendung

Zum Benetzen der Dichtungen das Öl mit einem Pinsel auftragen, um eine gute Abdichtung des Systems zu gewährleisten. Um das Kältemittelöl in Pkw- bzw. Nfz-Klimaanlagen zu ergänzen bzw. zu erneuern, in einen speziellen Füllzylinder einfüllen und über das Klimaanlagenbefüllgerät in den Kältemittelkreislauf einfüllen. Bei Leckage im Kältemittelkreislauf das Fahrzeug in einem dunklen Raum mit UV-Lampe an den Kältemittelleitungen absuchen. Durch das UV-Licht wird die gelb fluoreszierende Farbe im PAG-Öl, das an der Leckage austritt, hell sichtbar.

Hinweis: Nach Gebrauch Öl stets verschließen, da es Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft aufnimmt. PAG-Klimaanlagenöle dürfen nicht mit Altöl wie z. B. Motor- und Getriebeölen vermischt und entsorgt werden. PAG-Klimaanlagenöle müssen getrennt gesammelt und entsprechend der Abfallkennzeichnung (s. Sicherheitsdatenblatt) entsorgt werden.

Die Spezifikationen und Vorschriften der Aggregat- bzw. Fahrzeughersteller sind zu beachten!

Verpackungseinheit 6
Paletteneinheit 960

Die Altölverordnung verpflichtet uns zur Rücknahme gebrauchter Verbrennungsmotorenöle und Getriebeöle. Die Menge Altöl, die Sie bei uns gekauft haben, können Sie also jederzeit an uns zurückgeben.
Ihr Altöl schicken Sie bitte auf eigene Kosten an folgende Anschrift: 

Hans Schmidt GmbH & Co. KG
Mühltalstr. 24
90766 Fürth 

Achten Sie darauf, Ihre Altölversendung als Gefahrgut zu kennzeichnen und geeignete Behältnisse zu verwenden.
Natürlich können Sie die Entsorgung auch bei einer Wertstoffannahmestelle, Entsorgungsfirma oder Altölsammelstelle (Bau- oder Recyclinghof, Entsorgungsdienstleister o. ä.) in Ihrer Nähe vornehmen. 

Erst wenn Sie begeistert sind, sind wir zufrieden.Service wird bei uns groß geschrieben. Das zeigt sich bis ins kleinste Detail.
  •  PERSÖNLICHE
    BERATUNG

    Wir sind gerne für Sie da:
    Telefon +49 731 1420-0 oder
    über unser Kontaktformular.

  •  MADE IN
    GERMANY

    Topqualität dank Forschung,
    Entwicklung und Produktion in Deutschland.